WhatInStartup

WhatInStartup 1.31

Verwalter für Autostart-Einträge

WhatInStartup verwaltet Autostarteinträge unter Windows. Mit der kostenlosen Software unterbindet man bei Bedarf automatische Programmstarts nach dem Boot-Vorgang. Die Software kommt ohne Installation aus und eignet sich für den Einsatz auf mobilen Speichermedien wie USB-Sticks. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

WhatInStartup verwaltet Autostarteinträge unter Windows. Mit der kostenlosen Software unterbindet man bei Bedarf automatische Programmstarts nach dem Boot-Vorgang. Die Software kommt ohne Installation aus und eignet sich für den Einsatz auf mobilen Speichermedien wie USB-Sticks.

Nach dem Start zeigt WhatInStartup eine Liste der Autostart-Einträge eines Windows-Systems. Per Mausklick zeigt die Freeware Informationen zu einem Eintrag. Hält man einen automatischen Start eines bestimmten Programmes für unnötig, entfernt man das entsprechenden Programm aus der Liste. Alternativ deaktiviert man den Eintrag nur, um ihn später wieder aktivieren zu können.

Fazit Mit WhatInStartup sorgt man für Ordnung in automatisch startenden Programmen. Prinzipiell bringt Windows dafür schon ein Werkzeug mit. WhatInStartup erledigt die Aufgabe allerdings komfortabler und vor allem ohne Neustart des Systems.

WhatInStartup

Download

WhatInStartup 1.31

Nutzer-Kommentare zu WhatInStartup

  • Schorschi

    von Schorschi

    "Ergänzung zum Testbericht"

    Es handelt sich um ein portables Programm, das nicht installiert werden muss (sollte erwähnt werden). 2. Die Sprac...   Mehr.